Was Ihr Autohändler Ihnen nicht sagt

 

Stilvolles Auto
Stilvolles Auto

Ohne Ausnahme ist nichts aufregender, als zum ersten Mal hinter dem Steuer deines neuen Autos zu sitzen und es zu drehen. Die Kehrseite dieser Erfahrung ist der Prozess, den Sie durchmachen, um zu diesem Punkt zu gelangen. Einkaufen für ein neues Fahrzeug ist bei der Mehrheit von uns nicht beliebt. Das Labyrinth, das wir oft verhandeln müssen, besonders wenn wir zu einem Autohaus gehen, kann die Freude am Eigentum außer Acht lassen. Dies liegt an den unglaublich komplizierten Prozesshändlern, die uns häufig durchsetzen, um den Deal zu „versiegeln“.

Weil der stressigste Teil des Einkaufsprozesses für das perfekte Fahrzeug für Sie mit dem Verkäufer zu tun hat, ist das Folgende eine Liste von Autohändlergeheimnissen, die man wissen muss, bevor man sich auf den Parkplatz setzt.

Der alte Köder und Schalter

Einige Händler wie http://www.bares4cars.de/hamburg werden auch in der heutigen Zeit des Konsumentenschutzes immer noch Tricks des Handels einsetzen, um den Verkauf zu tätigen. Ein eklatantes Beispiel ist das beworbene Special, um Kunden zum Händler zu ziehen. Dort wird dem Kunden entweder mitgeteilt, dass das Fahrzeug bereits verkauft wurde oder ihm ein anderes Modell gezeigt wird, das für einen höheren Preis verkauft wird. Der beste Rat, wenn man mit diesem Szenario konfrontiert ist, ist einfach zu gehen.

Fahrzeuge früher beschädigt

Abgesehen von dem Stress, den die meiste Erfahrung im Umgang mit einem Autoverkäufer hat, ist die nächste anstrengendste Sorge die Angst, dass sie mit einer Zitrone stecken bleiben könnten. Auch wenn dies beim Kauf eines neuen Fahrzeugs möglich ist, steigen die Chancen beim Kauf eines Gebrauchtwagens oder Lkw drastisch.

Es wird berichtet, dass jedes Jahr ungefähr 5 Millionen Autos „summiert, wieder aufgebaut und oft verkauft werden, als ob sie frei von Schäden wären“. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie nicht mit einer dieser Reifen kommen, wird empfohlen, dass Sie ein Carfax im Fahrzeug anrufen und das Fahrzeug von einem unabhängigen Mechaniker inspizieren lassen, dem Sie vertrauen können, bevor Sie sich auf der gepunkteten Linie anmelden.

Auf Wache sein, wenn es zu Rabatten kommt

Wie bei einer breiten Palette von Konsumgütern, können Rabatte eine gute Sache sein, wenn die Verbraucher versuchen, etwas Geld bei ihren Einkäufen zu sparen. Dies kann auch beim Kauf eines neuen Fahrzeugs der Fall sein. Es ist jedoch bekannt, dass einige Händler diese Rabatte zu ihren Gunsten nutzen, indem sie sich weigern, den Preis des Fahrzeugs zu senken, und nehmen die Position ein, dass sie Ihnen aufgrund des Rabatts bereits viel geben.

Die Wahrheit ist, dass diese Rabatte vom Hersteller angeboten werden, nicht vom Händler. Nicht nur das, sondern, wenn Sie sich entscheiden, das mit einem Rabatt geförderte Fahrzeug zu kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie den Rabatt auf den Kauf haben. Wenn der Händler Ihnen einen Scheck für den Rabatt schickt, müssen Sie Steuern auf diesen Betrag zahlen und Ihr Guthaben wird höher sein, was zu mehr Zinsen für den Autokredit führt.

Finanzierung Betrüger

Eine der größten Betrügereien für den Konsumenten ist der Finanzierungsbereich. Die Nummer eins der Art und Weise, wie Händler dies praktizieren, ist wie folgt:

Bei der Aushandlung eines Autokredits wird der potenzielle Käufer vom Händler darüber informiert, dass der Kredit einige Zeit in Anspruch nehmen wird. In der Zwischenzeit erlauben sie dem Kunden, das Fahrzeug mit dem Versprechen zu fahren, dass sobald der gesamte Papierkram eingeht, sie einfach zurückkehren können, um das Darlehen zu finalisieren. Nach ein paar Tagen oder einigen Wochen ruft der Vertriebspartner den Kunden an und informiert ihn darüber, dass sein Kredit abgelehnt wurde. Bei der Rückgabe an den Autohaus wird dem Kunden dann mitgeteilt, dass er nur für einen höheren Zinskredit qualifiziert ist oder ihm ein noch teureres Fahrzeug angeboten wird, um das Darlehen dann erneut zu tätigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.